Ursula Schmitz
Intuitive Wahrnehmung  und Medialität 

Intuitive Wahrnehmung und Medialität  nach Ursula Schmitz

Das Wesentliche ist für das menschliche Auge unsichtbar

Die Intuition hat mittlerweile einen festen Platz in unserer westlich Welt gefunden, wie z.B. als spontane Eingebung einer Idee, einer Inspiration oder auch als ein undefiniertes Bauchgefühl. Darüber hinaus wird der Intuition immer mehr Bedeutung gegeben als die essentielle Fähigkeit für neue Impulse für die Gestaltung der eigenen Zukunft. 

Die Intuition ist einer der größten innewohnenden Schätze des Menschen. Es wird ihr nur meist zu wenig Raum beigemessen oder sie wird sehr unbewusst genutzt. Was ist das für eine reiche Quelle, die uns dieses Wissen bringt? Seit Jahrtausenden nennen wir es «orakeln» oder «hellsehen». Jeder Mensch verfügt seit seiner Geburt über sensible Antennen und feine Sensoren, mit denen er selbst die feinsten Energien und Schwingungen erfassen kann. Diese oft faszinierenden Informationen kommen in Form von Bildern, Worten, Empfindungen und Eindrücken. Diese Antworten sind fassbar, sowohl zu den Ursachen einer Problematik als auch zu möglichen Lösungswegen. Zu Themen «mit Tiefgang», persönlichen, emotionalen und spirituellen Themen und auch rein pragmatischen Fragen, wie den beruflichen — zu allem gibt es Antworten - und das ohne Trance und ohne Kontakt zu Geistwesen, Lichtwesen oder Verstorbenen. 

Wir brauchen Vertrauen in unsere Intuition, da wir in erster Linie unser Leben nach dem Bauchgefühl entscheiden. Vieles nehmen wir wahr, manches bleibt aber verborgen. Manchmal begegnen wir auch Menschen, die wir in ihrer Gesamtheit nicht erfassen können, weil das Unterscheiden zwischen Ahnung und Vorurteil schwer fällt.  

Jeder Mensch besitzt Intuition und Medialität. Die Intuition oder auch mediale Fähigkeiten sind die Fähigkeit, Energien (Zukunft, Gegenwart, Vergangenheit), Menschen und Ereignisse zu erfassen, die nicht unmittelbar sichtbar sind. Medialität ist nicht gleichbedeutend mit Kontakt zu Geistwesen oder anderen Wesenheiten. Medialität kommt von «medial» = die paranormale Fähigkeit von Menschen, mit ihren feinstofflichen Sinnen (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen der Seele) Dinge wahrzunehmen, die mit organischen Sinnen nicht wahrzunehmen sind.  

Mein aktuelles Angebot: 

 

Training

Das Training soll Sie dabei unterstützen Ihre Intuition zu festigen und dabei Vertrauen in Ihre Intuition zu bekommen. Sie kommen dabei auch in Kontakt mit Ihrer Lebensaufgabe. Zudem frischen Sie Ihre Wahrnehmung und Achtsamkeit auf. Ein wohl strukturiertes Gesamtkonzept gibt Ihnen Unterstützung. 

Ausbildung

In der Ausbildung geht es rund um die intuitive Wahrnehmung mit all den Facetten, wie intuitive Wahrnehmung funktioniert und wie man zielgerichtet an konkrete und wichtige Antworten bekommt. 

Kurz gesagt: Es geht um Handwerkszeug für die praktische Anwendung als Grundlage für sich selbst als Intuitiver Begleiter (Level 1) und für die Anwendung zur die Förderung und Entwicklung anderer als Intuitiver Berater (Level 2).

Einzelberatung

Sie haben Fragen zu ungelösten Themen? Sie brauchen Unterstützung, weil Sie vor lauter Bäumen der Wald nicht zu sehen?

In einer persönlichen Hellsehsitzung haben Sie Gelegenheit zu Ihren Themen neue Impulse und Lösungsansätze zu bekommen.


Erkenntnisorientierte, persönlichkeitsbildende Seminare sind seit 30 Jahren mein Spezialgebiet. Darunter auch diese Kurse. Seit 2002, also seit 16 Jahren, erfreuen sich Teilnehmer des Intuitionstrainings und der Ausbildung an diesen Kursen. Meine tiefgreifenden, strukturierten Möglichkeiten sind ausgerichtet auf persönlichen Wandel und eine professionelle Arbeit in eigener Praxis.